Psychologische Online Beratung

Individuelle Beratung & Begleitung für zuhause und unterwegs 

Psychologische Online Beratung. 

Die psychologische Beratung wird in Lebensphasen eingesetzt, die von erheblichem Leidensdruck geprägt sind, jedoch noch nicht die Kriterien einer psychischen Erkrankung erfüllen.

Themen, die in der psychologischen Beratung behandelt werden können, sind beispielsweise Folgende:

  • Stressbewältigung & Work-Life-Balance
  • Ängste, Sorgen & Schlafstörungen
  • Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen, Selbstbild
  • Entscheidungsschwierigkeiten & innere Konflikte
  • Beziehungsprobleme, familiäre Konflikte
  • Verlusterfahrungen & Trauerbewältigung
  • Umgang mit intensiven unangenehmen Emotionen
  • Prävention von psychischen Erkrankungen (zB. Depression, Zwänge, Panikattacken, Burnout)
  • Identitätsfragen und Selbstfindung
  • Lebensübergänge (z.B., Berufseinstieg, Scheidung, Ruhestand)
  • Auslandsaufenthalte, Weltreisen, psychologische Herausforderung während einer Reise

In herausfordernden Lebensphasen kann es extrem schwierig sein, die Zeit zu bewältigen und die Herausforderungen zu überwinden. In solchen Momenten können psychologische Gespräche äußerst unterstützend sein.

Befreie dich von der Belastung und lebe, so wie du es dir wünschst.

Ganz egal, wo du dich zurzeit befindest, ich bin für dich da und unterstütze dich bei deinen persönlichen Herausforderungen. Als Psychologin mit klinischer und therapeutischer Erfahrung stehe ich dir bei und begleite dich auf deinem Weg.

Gemeinsam finden wir

Dein Weg in die psychologische Online-Beratung

Deine Investition für mehr Lebensfreude, Selbstbestimmung, Genuss und Freiheit!

Die psychologische Online Beratung ist ortsunabhängig, flexibel und virtuell.

Keine langen Wartezeiten und keine Diagnosen.

Online-Beratung

1 x Online-Sitzung (45 Minuten Videocall) -  137,70€

Online-Beratung

1 x Online-Sitzung (90 Minuten Videocall) - 275,40€

Buchungsablauf

Schritt 1: Buchung

Anfrage senden

Buchungsprozess

Für die Buchung einer Online-Sitzung nutze bitte das Buchungsformular auf meiner Seite. Nachdem die Buchungsanfrage bei mir eingegangen ist, werde ich mich bei dir melden, um einen Termin zu vereinbaren.

Schritt 2: Bezahlung

Zahlung tätigen

Bezahlungsprozess

Nach der Buchung bekommst Du von mir eine Email mit einer Rechnung, die du entweder via Paypal, Kreditkarte oder per Überweisung vor der Sitzung begleichst. Nach Eingang der Zahlung steht der vereinbarte Termin fest. Dieser Termin ist verbindlich, kann jedoch 48h auf einen anderen Zeitpunkt verschoben werden.

Schritt 3: Begleitung

Online-Sitzungen

Begleitungsprozess

Im Erstgespräch lernen wir uns gegenseitig kennen. Wir sprechen über deine aktuelle Lebenssituation und wie ich dich auf deinem Weg unterstützen kann. Dabei gehen wir alle Lösungsmöglichkeiten durch und besprechen das weitere Vorgehen. In weiteren Online-Sitzungen verfolgen wir gemeinsam deine Ziele. 

F&A: Fragen und Antworten

Psychologische Beratung wird im Englischen als Psychological Counseling bezeichnet und beschreibt psychologische Maßnahmen, die zur Aufarbeitung und Überwindung von verschiedenen Problemen und Konflikten dienen. Diese Form von Beratung ist eine zentrale Technik im Bereich der nichtheilkundlichen Beratungspsychologie (Counseling Psychology).

Die Beratung stellt eine strukturierte Art von Unterstützung inkl. Wissensvermittlung über psychologische Themen dar. Das heißt: zunächst wird das Problem des Klienten analysiert, um darauf passende Lösungsoptionen zu erarbeitet. Der Klient wird somit über seine Möglichkeiten informiert und auf wissenschaftlicher Basis beraten. 

Bei einer Psychologischen Beratung handelt es sich nicht um eine Behandlung von psychischen Erkrankung. Der Klient wird also nicht mit einer F-Diagnose diagnostiziert. Daher ist es keine Psychotherapie und somit auch keine Kassenleistung.

Da belastende Lebensereignisse der Auslöser für eine psychische Erkrankung sein können, ist die psychologische Beratung somit eine gute präventive Maßnahme und kann als Unterstützung zur Prävention von Burnout, Depression, Zwangs- und Angsterkrankungen oder andere psychische Erkrankungen dienen.

Psychologische Online Beratung per Video Call

Durch die ständige Entwicklung im Bereich der Psychologie, Technologie und Modernisierung, hat sich auch die Psychologische Beratung digitalisiert. Im Ausland ist es schon gang und gäbe. Aber auch in Deutschland arbeiten immer mehr Menschen online.

Die Begriffe Online-Beratung oder Internetberatung bezeichnen eine Internet-gestützte Beratung, die online stattfindet und mithilfe von bestimmten Medien vermittelt wird. Die psychologischen Methoden sind die selben, wie in der Psychologischen Beratung vor Ort im Büro. Der Unterschied ist nur, dass Sie sich zum Beispiel bequem von Zuhause aus beraten lassen können. Wer viel reist oder auch beruflich viel unterwegs ist, profitiert von dieser Beratungsform enorm. 

Psychologische Online Interventionen und Online Beratung sind für viele Menschen eine bequeme Alternative zur Offline Beratung, Coaching oder Therapie. Eine Online Beratung hat keine langen Wartezeiten und die Terminvereinbarung gestaltet sich einfacher und flexibler, denn die Interaktion findet online statt. Somit können Sie sich wertvolle Zeit sparen und von Zuhause aus oder auch unterwegs in Ihrem Anliegen unterstützt werden.

Was wird dafür benötigt?

Wir treffen uns zum vereinbarten Termin via Video-Call. Dafür sind einige technische Voraussetzungen (u.a. Laptop/ PC, Tablet oder Handy mit einer Webcam inkl. Mikro) wichtig. Nach der Buchung sende ich einen Link für das Meeting. Eine Beratung per Telefon (bzw. ohne Video) ist auch möglich.

Wissenschaftlich bewiesener Effekt. In anderen Ländern wie der USA, Großbritannien sowie den Niederlanden gehören Online Beratung und Therapie seit einigen Jahren bereits zum Alltag. Auch Österreich und Deutschland passten sich langsam an die Digitalisierung an. Weitere Infos finden Sie auf Mednic.

Durch die aktuelle weltweite Corona-Krise (Covid-19) stellen sich immer mehr Menschen auf Home-Office und die Online Arbeit um. Sowohl Psychologen, Psychotherapeuten als auch zahlreiche Coaches und Berater stellen sich auf eine Online Arbeit ein. Weitere Infos finden Sie im Beitrag auf Psylife.

In meinem Psychologie-Studium (in den Niederlanden) habe ich mich genau auf die Modernisierung und Digitalisierung der Psychologie und Psychotherapie spezialisiert. Meine Universität (University of Twente) entwickelte und implementierte e-Mental Health Interventionen und Apps (d.h. Internet-basierte psychologische Interventionen u.a. die bekannte MijnGezondheidsPlatform).

Auch Mentavio, eine Plattform für psychologische Online-Beratung, Coaching und Therapie, berichtet von Effektivität der Online Beratung und Therapie. Mehr Informationen und Studien-Nachweise finden Sie hier. Neben Mentavio gibt es auch andere Online-Anbieter. Dazu gehören u.a. Instahelp und Selfapy.

Es gibt für alles Vor- und Nachteile. Je nachdem, was Ihre Bedürfnisse sind und wie Sie sich die psychologische Unterstützung vorstellen, könnte die Psychologische Online Beratung genau das Richtige für Sie sein. Bevor Sie sich entscheiden die Online Beratung auszuprobieren, sollten Sie sich genau überlegen, ob diese Form wirklich für Sie in Frage kommt und ob die unten genannten Vorteile Sie persönlich ansprechen. Für Fragen oder Unsicherheiten diesbezüglich stehe ich Ihnen selbstverständlich via E-Mail oder Kontaktformular zur Verfügung.

Vorteile:

  • Keine Einschränkungen durch die Krankenkasse (keine Anträge etc.)
  • Keine langen Wartezeiten 
  • Keine Anfahrtswege, Sie sparen sich wertvolle Zeit
  • Flexibilität (egal wo Sie sich befinden – zu Hause, bei der Arbeit, im Ausland, auf Reise, oder einfach nur unterwegs)
  • Schnelle Erreichbarkeit und Wahlmöglichkeit des Mediums (E-Mail, Telefon, Video-Chat) – Vorausgesetzt wird ein ruhiger Ort und eine gute Internetverbindung!
  • Kurzfristige Termine oder Termine am Abend und am Wochenende möglich
  • Durch die Distanz ist es leichter sich schneller zu öffnen
  • Anonyme Kommunikation ist möglich
  • Keine Mindestlaufzeit

Nachteile:

  • Bei akuten Krisen, Suizidalität, schweren psychischen Erkrankungen sowie akuten psychotischen Zuständen ist die Online-Beratung ungeeignet. In solchen Fällen werde ich Sie an die (teil-)stationären Kliniken oder ambulante Psychotherapeuten in Ihrer Nähe weiter verweisen, wenn eine Behandlung vor Ort notwendig ist
  • Die Krankenkasse finanziert oder bezuschusst keine Online Beratung, Coaching oder Therapie (jedenfalls noch nicht!)
  • Kein persönlicher Kontakt zum Psychologen, da die Gespräche online stattfinden
  • Mögliche technische Probleme während der Beratung oder schlechte Internetverbindung

Gründe für eine Psychologische Online Beratung

Die Gründe für eine Psychologische Beratung sind vielfältig. Meistens wird die Psychologische Beratung aufgesucht, wenn folgende Themen im Vordergrund stehen: 

  • Lebenskrisen
  • Belastende Ereignisse im privaten oder beruflichen Bereich

Um genau zu sein, lassen sich die Themen auf zwei Bereiche unterteilen.

Mögliche Anliegen für die Psychologische Online Beratung

  • Zeitmangel und Überforderung im Alltag (im beruflichen und/ oder privaten Bereich)
  • Steigerung des Wohlbefindens und der Lebensqualität 
  • Umgang mit Stress & hohen Erwartungen 
  • Entscheidungsschwierigkeiten (Innere Konflikte)
  • Selbstwertproblematik (neg. Selbstbild)
  • Umgang mit Problemen (Problemlösungsstrategien)
  • Schwierigkeiten in sozialen Interaktionen  (Kommunikationsschwierigkeiten, Soziale Ängste, Angst vor Ablehnung) 
  • Umgang mit Einsamkeit und Alleinsein (Singles, wenig Sozialkontakte, Verlust des Partners, Kontaktabbrüche mit Familienmitgliedern)

Leider kann eine Psychologische Online Beratung nicht in allen psychologischen Fällen eine gute Unterstützung bieten. Einige Problemstellungen erfordern einen persönlichen und längerfristigen Kontakt, die die  Online-Beratung nicht bieten kann. Dazu gehören zum Beispiel akute psychische Krisen und akute psychische Störungen. In solchen Fällen bitte ich Sie an die niedergelassenen Psychotherapeuten in Ihrer Nähe oder an die zuständige Psychiatrie zu wenden.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob eine Psychologische Beratung oder eine Psychotherapie das richtige Verfahren für Sie ist, dann melden Sie sich bei mir um zu prüfen, was in Ihrem Fall hilfreicher ist.

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass die hier angebotene Psychologische Online Beratung keine Psychotherapie nach dem Psychotherapeutengesetz ersetzt! 

Psychologische Beratung? Psychotherapie? Coaching?

Die Unterscheidung ist nicht jedem bewusst. In meinem Blog beschreibe ich diese drei Methoden kurz und knapp und gehe auf die kleinen Unterschiede ein.

Lerne die Unterschiede kennen, indem du diesen Blogartikel liest: Was ist der Unterschied zwischen einer Beratung, Coaching und Psychotherapie?

error: Content is protected !!